Werkzeugwechsler für Kress 530 FM, 800 FME, 1050 FME; für Maffel MM 800, MM 1000; für AMB 1050

583,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Der Vorsatz wird auf die Spindelwelle aufgeschraubt und an der Spindel befestigt. Danach kann die Werkzeugwechselspindel einfach wie die Original-Kress auf dem 43 mm- Euro-Hals befestigt werden.


Funktion:

Das Werkzeug sitzt in einer SK15 Werkzeugaufnahme mit einer ER11 Spannzange. Diese wird mit einer Zugzange durch Federkraft in dem Kegel gehalten.

Ein Pneumatikzylinder (Luftanschluss 1) drückt beim Werkzeugwechsel auf diese Zugzange, löst das Werkzeug aus dem Kegel und gibt es frei.

Der Wechselvorsatz verfügt über einen internen Sperrluft Lüfter, der das Eindringen von Staub verhindert.


Technische Daten:

  • Gehäuse aus Aluminium 7075, harteloxiert
  • Spindelwelle aus Edelstahl, doppelt kugelgelagert
  • Rundlaufgenauigkeit mit Standardkugellagern: 0,02 mm
  • Rundlaufgenauigkeit mit Hybrid-Kugellagern: 0,01 mm
  • Feingewuchtet
  • Gewicht 1,0 kg
  • Zugkraft der Feder 25 kg = ca. 310N
  • Verwendet SK15 Werkzeugaufnahmen für ER11 Spannzangen (1-8 mm)
  • Betriebsdruck 8-10 bar
  • 1 Pneumatik-Anschlüsse für 4 mm Schläuche
  • Befestigung mit 43 mm Euro-Hals
  • Für Drehzahlen bis 28.000 UpM geeignet
  • Erhöhung der Spindel durch diesen Vorsatz: 55 mm
  • Durchmesser des Vorsatzes: 59 mm
  • Passend für Kress 530 FM, 800 FME und 1050 FME; für Maffel MM 800, MM 1000; für AMB 1050


Lieferumfang:

Werkzeugwechselvorsatz inkl. 2 SK15 ER11- Aufnahmen und Kurzanleitung.


Zum Betrieb dieses Vorsatzwechslers benötigen Sie ein Gerät zum Steuern der Druckluft für die Wechselfunktion..Dieser Vorsatzwechsler kann auch für andere Fräsmotoren erworben werden ( z.B. für Proxxon BFW 40/E, Suhner UAD25-RF usw.).